Unterschätztes Risiko Betriebshaftpflichtversicherung: Immer noch zu viele Solarteure nicht ausreichend abgesichert

Eine Betriebshaftpflicht schützt sowohl den Unternehmer als auch seine gesetzlichen Vertreter vor den finanziellen Folgen der beruflichen Haftung und gehört eigentlich zur „Grundausstattung“ eines jeden Unternehmens. Dennoch stellt die S.E.E. mbH im Dialog mit ihren Partnern und Kunden immer wieder fest, dass viele Fachunternehmen speziell aus der Photovoltaik-Branche ohne den essentiellen Schutz einer Betriebshaftpflichtversicherung unterwegs sind. Dies ist mit einem …

Vorsicht Wohngebäudeversicherung: Warum PV-Anlagen oft nicht optimal versichert sind

Eine Photovoltaikanlage ist kein Gebäude, sondern eine technische Anlage. Daher empfiehlt die S.E.E. mbH, Service-Dienstleister für Solarteure und Betreiber von Photovoltaikanlagen, einen speziell auf PV-Anlagen zugeschnittenen Versicherungsschutz. Denn obwohl eine Gebäudeversicherung Gefahren, wie z.B. Feuer, Sturm und Hagel, deckt, lässt sie typische Schäden für PV-Anlagen außen vor. Klassische Beispiele sind Überspannung, Marderbiss, Glasbruch und Schneedruck. Auch ist der durch eine …

Solarworld Insolvenz wirft Haftungsfragen zu Garantien und Versicherungsleistungen auf: S.E.E. lädt Solarteure zum Hintergrundgespräch auf die Intersolar 2017

Hafte ich als Installateur durch den Verkauf von Solarworld-Anlagen für Garantien und Versicherungsleistungen? Sind mögliche Schadensansprüche durch meine Betriebshaftpflicht gedeckt? Inwiefern sind Anlagen betroffen, die sich derzeit im Bau oder Angebotsprozess befinden? Solche und ähnliche Fragen müssen sich derzeit viele von der Solarworld Insolvenz betroffene Solarteure und Installateure ernsthaft stellen. Die S.E.E. mbH bietet im Rahmen ihres Messeauftrittes zur Intersolar …